Interaktiv

Dein Kultursommer 2020 | Diese 5 Events solltest du nicht verpassen

Von
STEIERMARK
KÄRNTEN
STMK 1 2 3 4 5

Ausseer Festsommer

Das Ausseerland-Salzkammergut lädt diesen Sommer zu einem vielseitigen Sonderprogramm:

  • DIE ARCHE AM GRUNDLSEE | 2. bis 16. August 2020.
  • VOM VATER HAB ICH DIE STATUR Sonntag, 2.August  Autobiographische Anmerkungen von und mit Herbert Zeman. Literatur, Musik, Politik und viel Glück.
  • TRUTZNACHTIGALL Dienstag, 4. August Vom Widerstand in Krisen.
  • SIMONE KOPMAYR UND BAND Mittwoch, 5.August MY WONDERLAND“ – das neue Programm Jazz, Latin, Soul und Pop
  • BASS&BASS  Donnerstag, 6. August  Kurhaus Bad Aussee
  • MARLEN HAUSHOFER  Montag, 10. August   Gedenkabend zum 100. Geburtstag und 50. Todestag der Autorin
  • EBENSEER ZEITGESCHICHTE   Donnerstag, 6. August
  • ZUM 100. GEBURTSTAG VON R. PEKNY   Sonntag, 16. August

AKTION

„2 für 1“ für max. 2 Karten pro Vorteilsclub-Mitglied für den Gedenkabend Romuald Pekny am 16. August 2020.

TEILNAHME Für diese Aktion bitte mit der Ticketnummer: 0664- 422 11 12 anrufen

Theaterland Steiermark in Oberzeiring

Across the border – Theaterfeste der Region

Der theaterlandSOMMER 2020 ist bedingt durch die bekannten Umstände heuer etwas kürzer ausgefallen. Das Festivals ARTigKLASSIS verschoben werden und bei den Theatertagen in Weißenbach bei Haus im Ennstal (17–31. Juli) gibt es heuer wegen der Covid-19 Maßnahmen ein sehr eingeschränktes Platzangebot und somit leider keine 2für1 Ermäßigung. Dafür aber beim Werkstatt-Festival vom 22. bis 27. September in Oberzeiring, wo Sie an langen Tagen und langen Nächten auf Schritt und Tritt auf zeitgenössische Theaterkunst treffen: Zehn Uraufführungen und weitere außergewöhnliche Theaterprojekte warten auf neugierige Zuschauer!

AKTION

„2für1“ Ermäßigung für max. 2 Karten pro Vorteilsclub-Mitglied für die WERKSTATT das Festival der Uraufführungen vom 22.-. 27. September in OBERZEIRING

TEILNAHME Einzulösen an der Abendkasse gegen Vorweisen der Vorteilsclub-Karte.

Feuerwehrmuseum in Groß St. Florian

Ein „freispiel“ der zeitgenössischen Kunst

Die Ausstellung „freispiel“ zeigt das dialogische Zusammenspiel zweier zeitgenössischer Künstler, deren Arbeiten in unterschiedlichen Medien- und Kunstformen und in ihrer jeweils eigenen Handschrift miteinander in Beziehung treten. Im Kontext von Medien und auf örtliche Eigenheiten Bezug nehmend, spannen der Bregenzer Künstler und Philosoph Hubert Matt und der Steirer Wolfgang Temmel mit Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur, Video und Sound einen großen künstlerischen Bogen.

AKTION

„2für1“-Ermäßigung auf die Karten im Juli!

TEILNAHME Einzulösen an der Museumkasse gegen Vorweisen der Vorteilsclub-Karte

Solarkreis Open Air

Nach fünf erfolgreichen Jahren hat sich die Band längst als fixer Bestandteil in der österreichischen Musikszene etabliert. Der Mix aus fetten Beats, coolen Bläserlines und modernen Synthsounds gepaart mit einer unverwechselbaren Stimme macht den unverkennbaren Sound von Solarkreis aus. Dass der Spaß an der Sache selbst im Vordergrund steht erkennt man bei den Live-Auftritten der Band. Energiegeladen, humorvoll mit einer Prise Selbstironie und jederzeit authentisch, so geben sich die neun Jungs auf der Bühne.

Dem Publikum gefällts und schweißtreibende Konzerte mit der einen oder anderen Überraschung sind garantiert. Die letzten Monate haben Solarkreis kreativ genützt und sich ins Studio zurückgezogen um an neuen Songs zu arbeiten. Das Ergebnis wird erstmals beim Open-Air präsentiert, denn neben jeder Menge Energie haben die Jungs ihre neue Single „Shake“ mit im Gepäck.

AKTION

„2 für 1“-Ermäßigung für max. 2 Karten pro Vorteilsclub-Mitglied. Kontingent auf insgesamt 100 Karten limitiert.

TEILNAHME Karten erhältlich via Ö-Ticket oder in allen Kleine-Zeitung-Büros, unter Tel. (0316) 871 871 11 (zzgl. Gebühren)

La Strada in Graz

La Strada Graz findet statt und transformiert sein heuriges Programm so, dass mit künstlerischen Interaktionen der Lebensraum in der Stadt Stück für Stück für die Menschen zurückerobert wird. Auf einem Parcours durch die Stadt entdecken die TeilnehmerInnen am 26. Juli die künstlerischen Interventionen von Strijbos & Van Rijswijk, Circa Contemporary Circus and United Arts Projects, Günter Meinhart, Willi Dorner und Liquid Loft.

Das Theater Zitadelle zeigt Ende August/Anfang September das Figurentheaterstück „Die Berliner Stadtmusikanten“ für Erwachsene, eine verblüffende Interpretation des bekannten Märchens für Erwachsene und die Produktion „Der kleine Angsthase“ speziell für Kinder. Und die Zirkusartisten Quentin Claudes und Marion Evens der Compagnie La Migration begeistern das Publikum mit ihrer Verbindung von zeitgenössischem Zirkus mit Visual Art, darstellende und kinetische Kunst.

AKTION

Ermäßigter Preis auf ausgewählte Produktionen für 20 Vorteilsclub-Mitglieder auf max. 2 Karten: CIRCA AND UNITED ARTS PROJECTS, THEATER ZITADELLE sowie CIE LA MIGRATION

TEILNAHME Einzulösen ausschließlich über die Kleine Zeitung Tickethotline (0316) 871 871 11* und in den Kleine Zeitung Regionalbüros sowie beim Büro von Graz Tourismus

KNTN 1 2 3 4 5

Open Air-Kino im Burghof

Klassiker, Krimi und Herzschmerz gibt es auch dieses Jahr im Burghof Klagenfurt. Seit 2000 findet das „Open Air Kino“ des Volkskinos im eindrucksvollen Ambiente des Burghofes im Zentrum von Klagenfurt statt. Die prächtige Kulisse, eine Riesenleinwand mit einer Fläche von 140 Quadratmetern und das sorgfältig ausgewählte Filmprogramm – eine Mischung aus brandaktuellen Previews, Premieren, Arthouse-Titeln, Festival-Lieblingen,  Klassikern, Oscar-Abräumern und zeitlosen, anspruchsvollen Filmen – machen die Veranstaltung zum sechswöchigen Highlight des Kultursommers in Klagenfurt.

Die Vorstellungen finden bei jeder Witterung statt, da Sitzmöglichkeiten unter den Arkaden Besuchern auch bei Regen ein trockenes Plätzchen bieten.

AKTION

30 Prozent Ermäßigung auf max. 2 Karten pro Vorteilsclub-Mitglied, gültig für alle Vorstellungen (18. Juli bis 28. August 2020). Limitiertes Kontingent!

TEILNAHME Einzulösen ausschließlich an der Abendkasse im Burghof Klagenfurt gegen Vorweisen der Vorteilsclub-Karte. Vorreservierung unter 0664- 974 78 41

Von Picasso bis Hockney.EDWARD QUINN.

Die Stadtturmgalerie Gmünd präsentiert im Rahmen dieser Ausstellung eine Auswahl an Fotografien des Iren Edward Quinn. Der Künstlerfotograf ist berühmt für seine einfühlsamen und sensiblen Fotografien prominenter Persönlichkeiten wie Grace Kelly, Cary Grant oder Romy Schneider.

Seine Fotografien, die regelmäßig in renommierten internationalen Ausstellungshäusern zu sehen sind, zeichnen sich durch einprägsame und unaufdringliche Einblicke in die Welt der Künstler aus. Die Ausstellung im Stadtturm Gmünd zeigt mit mehr als 70 Fotografien eine repräsentative Auswahl von sehr persönlichen Aufnahmen Quinns. Ein eigener Raum ist den berühmten Familien- und Atelierfotografien von Pablo Picasso gewidmet und soll bereits Lust machen auf die große Picasso-Ausstellung, die in der kommenden Saison in Gmünd stattfinden wird.

AKTION

30 Prozent Ermäßigung auf max. 2 Karten pro Vorteilsclub-Mitglied. Gültig für die gesamte Ausstellungsdauer (bis 11. Oktober 2020).

TEILNAHME Einzulösen in der Stadtturmgalerie Gmünd gegen Vorweisen der Vorteilsclub-Karte.

Taggenbrunner Festspiele

Kultur, Wein & Geschichte: Burg Taggenbrunn öffnete im November 2019 erstmals ihre Pforten und zeigte als imposantes Herzstück den neu errichteten Konzertsaal im überdachten Innenhof. Vier hochkarätige Veranstaltungen sind bereits letzten Herbst über die Bühne gegangen, im Mai 2020 sollte die erste Festspielsaison starten, bis Covid-19 die Pläne durchkreuzte. Dennoch wird nun von September bis November gespielt: etwas reduziert an neun Terminen mit wunderbaren Künstlern und einem vielseitigen Programm.

AKTION

30 Prozent Ermäßigung auf max. 2 Karten pro Vorteilsclub-Mitglied für ausgewählte Konzerte. Limitiertes Kontingent!

TEILNAHME Karten erhältlich in allen Kleine-Zeitung-Büros, unter Tel. (0316) 871 871 11 oder unter shop.kleinezeitung.at/tickets (zzgl. Gebühren).

Night of Percussion

Mit neuer Platte und frisch polierten Schuhen stellt sich die nette Funkband von nebenan bei der „Night of Percussion“ am 23. August in Ossiach vor: „Candlelight Ficus“ ist der Name und funkelnd ist der Auftritt. Ein Mix aus Eighties, Funk, Latin und Gospel wird in ein modernes Popmusik-Gewand gehüllt und mit jeder Menge guter Laune, gefinkelten Texten und hochwertiger musikalischer Handwerkskunst auf die Bühne gebracht.

Ein Konzert dieser in den Pophimmel aufstrebenden Grazer Band ist immer ein energiegeladenes Erlebnis. Groove & Fun pur. Zusammen mit dem clownesken Duo „Groovetrotters“, den sensiblen Weltmusikern Pan-India Project“ und Österreichs edelster Schlagwerkformation, „Studio Percussion graz“, ergibt diese „Night of Percussion“ Ohren- und Augenschmaus der Extraklasse.

AKTION

30 Prozent Ermäßigung auf max. 2 Karten pro Vorteilsclub-Mitglied für das Konzert am 23. August 2020.

TEILNAHME Einzulösen ausschließlich an der Abendkasse in der CMA Ossiach gegen Vorweisen der Vorteilsclub-Karte.

Heunburg Theater

Tragisch, turbulent und komisch – von allem etwas, und das hochklassig. Auf der Heunburg bei Völkermarkt inszeniert Rüdiger Hentzschel „Hennir“ von Antonio Fian. An zehn Abenden (9. – 24. 7.) versuchen die Akteure jugendlichen Hörern klassische Bildung in zeitgemäßer Form zu vermitteln. „Glorious“ (1. 8. – 4. 9.) quietscht sich Florence Foster Jenkins durch die Gesangsliteratur.

Im New York der 1940er Jahre war die begeisterte Sopranistin mit recht freier Auffassung von Intonation ein Ereignis. In ihrem Kopf mag sie mit engelsgleicher Stimme die Welt bezaubert haben. Die akustische Realität war jedoch ein Leben zwischen Heiterkeit und Spott. Ein Kabarettabend mit Katrin Winkler-Jandl und Martin Mak (5., 12. & 19. 8.) sowie ein Opern- und Operettenabend mit den schönsten Arien und Duetten (9. 8.) komplettieren das Programm auf der Heunburg.

AKTION

„2 für 1“ für max. 2 Karten pro Vorteilsclub-Mitglied für die Vorstellungen am 10. Juli, 6. und 9. August 2020.

TEILNAHME Karten erhältlich in allen Kleine Zeitung Regionalbüros, unter Tel. (0316) 871 871 11 oder unter shop.kleinezeitung.at/tickets (zzgl. Gebühren).